Steigende Zahlen von Krebspatienten, insbesondere von jungen Hodentumor-kranken in der urologischen Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg mussten mit den vorhandenen Mitteln unter immer größer werdendem finanziellen Druck behandelt werden.

Durch die STH Soldatentumorhilfe Hamburg e.V. werden mit begleitenden Maßnahmen die medizinische Behandlung und die psychische Betreuung von Tumorkranken und ihren Angehörigen gefördert.

Sie ist ein durch das Finanzamt Hamburg anerkannter gemeinnütziger Verein.

+++ NEWS +++ NEWS +++

Hier finden Sie Infos
zum 24h-Schwimmen
an der HSU HH
zu Gunsten der STH e.V.

» weiterlesen

Nächster Termin:
18./19. April 2015